Geschichte zu BOWTECH

Der Australier Tom Bowen (1916-1982) entwickelte in den 40er Jahren eine ganz neue Technik, mit der durch sanfte Berührungen und festen Griffabfolgen der Körper in die Lage versetzt wird, seine Schwachstellen selbst auszugleichen:

Tom Bowen hatte die besondere Fähigkeit die Bewegung der Menschen genaustens zu analysieren und daraus den ursprünglichen Kern ihrer Schmerzen zu erschließen. Über Jahrzehnte arbeitete er unermüdlich an der Vervollkommnung seiner manuellen Therapieform.
Durch die zahlreichen Heilungserfolge schaffte er es, dass BOWTECH seit den 70er Jahren ein fester Bestandteil des australischen Gesundheitssystems ist und als eigenständige Behandlungsmethode in vielen Ländern Europas anerkannt wird.  

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bowen-akademie.com oder www.bowtech.de